Kur und Erholungsurlaub direkt in Schönhagen  
     

Ambulante Badekur

 

Rückenleiden, Gelenkschmerzen - nicht selten werden gesundheitliche Probleme durch Stress verstärkt. Gut also, wenn man sich für eine Weile aus dem belastenden Arbeits- und Familienalltag zurückziehen kann – sprich: Urlaub.

Noch besser ist es, wenn die Probleme systematisch mit medizinischen Anwendungen angegangen werden mit einer Kur.

Warum nicht beides kombinieren? Viele Menschen brauchen nicht das gesamte Heilprogramm, schon einige gezielte Anwendungen reichen, um Ihr Wohlbefinden wiederherzustellen. Die übrige Zeit können Sie zum Beispiel für Badespaß, Besichtigungstouren, Wandern und Fahrrad fahren nutzen.

Keine Frage: Das Kombi-Prinzip – ein paar Kuranwendungen, den Rest des Tages frei – hat seine Vorteile.

Vorteilhaft lässt sich auch die Kostenfrage lösen. In den meisten Fällen zahlen die Krankenkassen einen Teil der Anwendungen z.B. die Gebühren für den Bade- und Kurarzt sowie – bis auf einen Eigenanteil von 10 % und 10 € pro Verordnung. Die Heilmittel, Kurmittelkosten, Fahrt, Unterkunft und Verpflegung organisiert der Patient selber, wobei hier ebenfalls ein Zuschuss der Krankenkasse von bis zu 13 € an Tag gewährt wird. Damit der Antrag bewilligt wird, ist es wichtig, erst den Hausarzt aufzusuchen um mit ihm abzusprechen welche Anwendungen sinnvoll sind. Dann nimmt der Patient Kontakt mit seiner Krankenkasse auf, die ihm einen Antrag für eine ambulante Badekur zusendet. Diesen füllen Arzt und Patient gemeinsam aus und senden ihn an die Krankenkasse zurück. Wenn die medizinischen Voraussetzungen erfüllt sind, stellt die Kasse einen so genannten Badearztschein zur Vorlage am Kurort aus.

Keine Panik bei einer Absage ihrer Krankenkasse, Widerspruch mit einem Schreiben vom Hausarzt mit der Bitte um Dringlichkeit   wirkt wahre Wunder.

Sie können sowohl in Damp als auch in Schönhagen eine ambulante Badekur durchführen. Wenn Sie sich für das Ostseebad Schönhagen entscheiden müssen Sie sich in Damp beim Badearzt (am besten schon von zu Hause aus einen Termin vereinbaren) anmelden und dieser verschreibt ihnen Anwendungen für die Kurklinik Schönhagen.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen es hat mir sehr gut gefallen und besonders angenehm fand ich es, dass die Kurklinik Schönhagen nur 200 Meter von unserem Haus entfernt ist.

Sehr entspannend ist die Anwendung: Freies Schwimmen in der Zeit von 17.15 Uhr bis 21.45 Uhr. In dieser Zeit können Sie selber entscheiden wann Sie gehen und wie lange Sie bleiben möchten.

Wenn Sie hierzu noch Fragen haben können Sie mich gerne unter der Rufnummer 04641/4849898 anrufen.

 

Alle gängigen gesetzlichen Krankenkasse bieten Badekuren im Rahmen eines Erholungsurlaubes mit einem gesetzlichen Zuschuss an. Ob und in welcher Höher dieser Zuschuss für Sie gewährt wird können Sie direkt bei Ihrer Krankenkasse erfahren. Grundsätzlich kann man aber sagen das Kuren und Heilbehandlungen in einem Abstand von 3-5 Jahren durch die Krankenversicherer gefördert werden. Hierzu gehören Einzelpersonen genau wie Familien mit Kindern oder im Alter dann auch AHB ( Anschlussheilbehandlungen) nach schwerwiegenden Erkrankungen und auch einfache Gebrechen und Schmerzen im Alter, die man durch eine Kur lindern kann. Das Klinikum in Damp ist eine Kurklinik und verfügt über einen Fahrdienst zum Klinikum in Schönhagen, so dass man vielfältige Angebote aus beiden Kliniken nutzen kann.  
 
 
Badekuren Klinik Schönhagen Erholungsurlaub
Rheumastrasse Klinik Damp  
Entspannungstherapie Klinik Damp